Skip to content

Was hinter Knieschmerzen stecken kann

Was im Seelendialog möglich wird
1. unerklärbare Niedergeschlagenheit häuft sich, was kann ich tun?
2. Körperliche Schmerzen, weil wir uns wertlos fühlen gibt es in jedem Lebensalter!
3. Wie werde ich das Gefühl los, es gäbe eine Anwesenheit im Raum?
4. Häufig erkältet sein – mögliche Ursachen
5. Wie schwer oder leicht will ich mir das Leben machen?
6. Rückenschmerzen als Zeichen
7. Sonnenschutz eincremen frei von Geschrei
8. Beziehung im Lot und Beruflicher Erfolg
9. Was hinter Knieschmerzen stecken kann
10. Tagtäglich Achtsamkeit üben

Knieschmerzen weder im Zusammenhang mit Wachstum noch mit einer Verletzung!

Mein Junge klagt nach einer unruhigen Nacht, in der er bei uns im Bett gelandet ist, über Knieschmerzen. Er möchte gar nicht erst zur Schule gehen. Sein Unterbewusstsein danach gefragt, was dahinter steckt ergeben sich zwei stecken gebliebene Emotionen von keine Lust haben und sich fürchten. Danach wurden die Knieschmerzen schon sehr viel schwächer, waren jedoch noch nicht weg. Daraufhin habe ich noch weiter nachgefragt und sein Unterbewusstsein liess uns wissen, dass es mit seinem Traum zu tun hat, der ihn in der letzten Nacht so erschreckt hatte, dass er zu uns gerannt kam. Es ging um etwas aus einem früheren Leben, das ihn damals auf die Knie gezwungen hat und als wir dieses aufgelöst hatten, war der Schmerz sofort weg. Er benötigte einen Augenblick, um das fassen zu können, wonach er erleichtert und zufrieden zur Schule ging.

Gisela Kanne

giselakanne_deepdialog

An den Anfang scrollen